geo-enablement for
your digital enterprise

4P-Strategy-Development
Interoperability-Engineering
Data-Service-Integration

Wie würden sich Abläufe in Ihrem Unternehmen verändern, wenn:

  • Sie Ihren Ressourceneinsatz und Ihre Entscheidungsprozesse effizienter gestalten können?
  • Sie durch Geoanalytics neue Wirkungszusammenhänge erkennen können, die in Tabellen und Reports verborgen bleiben?
  • Sie sehen können, WO sich neue Möglichkeiten für Geschäftsentwicklung, Einsparungen oder Partnerschaften befinden?

Starten Sie jetzt mit Ihrer individuellen Schatzkarte!

Strategische Ausrichtung

Ortsbezogene Information gewinnbringend nutzen

Unabhängig ob Ihr Unternehmen den Wert von standortsbezogener Information bereits nutzt oder nach neuen Wegen zur Nutzung sucht, wir unterstützen Sie bei der Transformation Ihrer Geschäftsaktivität durch Lösungsentwicklung und Roadmaps zur Technologie- und Lösungsintegration.

Innovation gestalten

Wir arbeiten mit Ihnen an der Entwicklung von Möglichkeiten und deren Umsetzung zur Wertschöpfung indem wir den Umfang und die Geschwindigkeit der Veränderung bzw. die Integration von Technologie an Ihre Unternehmenskultur individuell und optimal anpassen.

Wissen und Fähigkeiten aufbauen

Durch Ausrichtung der  Planung und Ausführung von Aktivitäten rund um das Thema Lokationsdaten als zentrales Fundament unterstützen wir Ihre Organisation Wissen und Fähigkeiten aufzubauen, die Basis für neue strategische Entwicklungsrichtungen, neue Möglichkeiten für Geschäftsbeziehungen und eine neue Dimension in der Kundenbeziehung sind.

Unsere Services

Geoanalytics verbindet die physische mit der digitalen Welt und macht Komplexität für Sie beherrschbar. Mittels Karten und Kennzahlen werden für Sie räumlich- zeitliche Wirkungsgefüge, Beziehungen, Trends und Muster sichtbar und Ihr Entscheiden einfacher.

Erweiterte Geoanalytics-Methoden unterstützen Sie bei Optimierungs– und Scheduling-Aufgaben für die On-Demand-Economy sowie der Planung, Steuerung und dem Monitoring Ihrer mobilen Assets.

Mit Präparation, Prototyp und Pilot zum Data-Product

Ihr Team wird flexibel und professionell mit strategischem Know-How zu lokations- und datenbasierten Lösungen und deren Integration in Dashboards, mobilen und produktiven Unternehmensanwendungen verstärkt.

4P Strategy
Development

Was wir machen

  • Ziel und Messkriterien definieren
  • Status Quo Assessment
  • Lösungsakzeptanz erhöhen
  • Lösungsvarianten erarbeiten

Tools und Methoden

  • Jobs-to-be-done Framework
  • Design Thinking
  • Business Canvas
  • Interview/Workshop
  • Sketch/Wireframe/Mockup
  • Rapid Prototyping
    (Build-Measure-Learn)

Was Sie bekommen

  • Lösungsvarianten
  • Priorisiertes Lösungsdesgin
  • Aktionsplan als Roadmap
  • Visuellen Prototyp

Interoperability
Engineering

Von Daten zu Datenfluss zu faktischen Nutzen

Mittels Data-Engineering und Data-Management-Principles sind Ihre Daten zur Nutzbringung in definierter Qualität, zum benötigten Zeitpunkt am benötigten Ort damit Sie verlässlich entscheiden können.

Was wir machen

  • Ziel und Messkriterien definieren
  • Erhebung bestehende Infrastruktur und vorhandener Quellsysteme
  • Integration der Daten
  • Konsolidierung der Daten
  • Design der Data-Pipeline
  • Datenmodellierung
  • Data Governance durch Nutzer- und Rechtemanagement
  • Integration externer Datenquellen
  • Sicherung der Datenqualität

Tools und Methoden

  • Data Engineering
  • Data Management

Was Sie bekommen

Datenbasis für zielkonforme Analyse von
Wirkungszusammenhängen aus vernetzten Daten, in gesicherter Qualität, zum richtigen Zeitpunkt am gewünschten Ort zur manuellen oder automatisierten Entscheidungsfindung

Mit aktuellen Kennzahlen Ihre Entscheidungen steuern

Der kontinuierliche Einsatz von Geoanalytics, Optimierungs- und Scheduling Methodik generiert Ergebnisse die mittels Self-Service BI für Sie nutzbar werden. In der Folge besitzen Sie ein überzeugendes Werkzeug für die Verteilung von Information, zur Kommunikation und als Basis für Ihre Entscheidungen.

Data Service
Integration

Was wir machen

  • Ziel und Messkriterien definieren
  • Darstellungsdesign für Kennzahlen und Berichte
  • Analysemethode definieren
  • Datenvernetzung
  • Systemintegration

Tools und Methoden

  • Multidimensional Visualisierung
  • Deskriptive und  prädiktive Statistik
  • Machine Learning / AI
  • Geoanalytics
  • Analyse zu Raum-Zeit-Dynamiken
  • Mehrzieloptimierung
  • Simulation von Was-Wenn-Annahmen
  • Zeitreihenanalyse

Was Sie bekommen

  • Automated Decision Making
  • Individual Mapping Solutions
  • Tailor-made Reporting
  • Visual Data Exploration
  • BI Dashboards zu Kennzahlen

Value Engineering
Life Cycle

In 6 konkreten Schritten faktischen Nutzen generieren

Bauen Sie Ihren Wettbewerbsvorteil durch den innovativen Einsatz intelligenter, Raum-Zeit bezogener Businessanalytik weiter aus.
Machen Sie die automatisierte Entscheidungsfindung durch Vernetzung von zugänglichen, transparenten und vertrauenswürdigen Daten zum zentralen Baustein Ihrer digitalen Geschäftsprozesse.

factagon value engineering cycle

Value Engineering Life Cycle

 

Die Spezifizierung der funktionalen Kernaufgabenstellung steht am Beginn. Deren Erledigung in einer schnelleren, vorhersehbareren, effizienteren Art und Weise bzw. mittels höherem Durchsatz wird folglich das Lösungsdesign und dessen prozessuale Ausgestaltung prägen.

Kernaufgabe
spezifizieren

Explorative
Datenanalyse

Bestehende Infrastruktur, vorhandene Datenquellen und deren Datenqualität sowie zugrundeliegende Prozessabläufe werden hinsichtlich der Eignung zur Erledigung der funktionalen Kernaufgabenstellung analysiert.

Daten
Aufbereitung

Zur Umsetzung der funktionalen Kernaufgabenstellung werden:

Datenquellen einbezogen/verworfen (select)
Report zur Datenqualität erstellt (clean)
Attribute abgeleitet (construct)
Daten vereint (integrate) und
Daten umformatiert (format)

Zur automatisierten Bearbeitung der funktionalen Kernaufgabenstellung werden:

Methodik festgelegt (Assumptions)
Test Design definiert
Methodik umgesetzt
Modellergebnisse bewertet
Analytische Methodenkenntnis transferiert

Data Analytics,
Data Science, Modellierung und Optimierung

Solution Design
und Deployment

Die reibungslose  Lösungsintegration wird durch folgende Schritte sichergestellt:

Validierung und Design der Infrastruktur
Implementierungsmethodik definieren
operationale Teststrategie entwerfen
testen und validieren in QA-Umgebung
Lösung implementieren

Operate
und Optimize

Die uneingeschränkte 24/7 Lösungsverfügbarkeit wird durch folgende Schritte sichergestellt:

System Monitoring
Operate-Optimize & Improve System
Support User Community
Manage Infrastructure

  • Wiedner Hauptstraße 65 •
  • 1040 Wien   •
  •   T: 0043 (0)699 181 931 01